Abfahrtshafen
Schiff
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Anzahl der Nächte
Erwachsene
Kinder bis 17 Jahre

Luxuskreuzfahrten

Luxuskreuzfahrten ist lange nicht mehr nur ein Privileg der Reichen. Heute kann sich jeder eine Luxuskreuzfahrt leisten. Der derzeit größte Luxusliner der Welt ist die „Allure of the Sea“ (Verlockung der Meere), der amerikanischen Reederei Royal Caribbean International unter Bahamas Flagge mit Heimathafen Nassau. Auf Luxuskreuzfahrten mit diesem Schiff tummeln sich bis zu 5.400 Passagiere auf 16 Decks. Luxuskreuzfahrten wie beispielsweise mit der „Crown Prinzess“ oder „AIDAstella“ bereisen Sie die Karibik, das Mittelmeer oder den Pazifik. Mit der „MSC Orchestra“ befahren Sie die Nordsee bis Norwegen.

Wissenswertes über Luxuskreuzfahrten

Unser Planet ist in fünf Ozeane eingeteilt:

  • Arktische Ozean
  • Atlantische Ozean
  • Indische Ozean
  • Pazifische Ozean
  • Antarktische Ozean

Mehr Meer gibt es nicht. Doch natürlich. Die Ozeane entsprechen einem Kontinent, und wie wir wissen, sind die Kontinente noch in Länder unterteilt. So ist es auch mit den Ozeanen. Die Nordsee und das Mittelmeer sind beispielsweise Teile des Atlantischen Ozeans. Diese verfügen über Nebenmeere, die wiederum durch Zuflüsse befüllt werden. Unser Wasserstraßensystem ist somit weitverzweigt und über die Flüsse bis zu den Meeren miteinander verbunden. So können Luxuskreuzfahrten auch in Binnengewässern stattfinden und bis zu den Mündungen ins Meer führen.

Luxuskreuzfahrten Angebote

Luxuskreuzfahrten gibt es in den unterschiedlichsten Kategorien und Zeiträumen so auch als Last Minute. Es kommt darauf an, was der Reisende unter Luxus versteht. Das kann inkl. Wellness sein oder mit Kabinenservice. Wollen Sie eine Kabine mit Balkon, weil Sie gerne alleine in der Sonne liegen, oder suchen Sie eher die Gesellschaft am Pool. Luxuskreuzfahrten bieten ein Rundumwohlfühl-Service von Vollpension bis zur Nutzung aller Attraktionen an Bord und Landausflügen. Kindern schenkt man in der Regel besondere Aufmerksamkeit, damit sich Eltern erholen können. So wird an Bord vieler Luxuskreuzfahrtschiffen jede Menge Unterhaltung, Sport und Freizeitanimation geboten, als auch für kleinere Kinder Spielgruppen und Kinderkrippen. Sehr beliebt bei unseren Kunden sind Luxuskreuzfahrten All-Inclusive.

Luxuskreuzfahrten auf den Flüssen in Europa

Luxuskreuzfahrten auf den Flüssen in Europa sind nie langweilig, es gibt viel mehr zu sehen, als nur Meer. Die gesamten Strecken entlang des Flusses, auf dem Luxuskreuzfahrten angeboten werden, gibt es Sehenswürdigkeiten, die von Bord aus betrachtet werden können. Mit der „MS Rhein Prinzessin“ erkunden Sie beispielsweise vom Main in Frankfurt aus über den Rhein die Loreley und bestaunen bis Koblenz das UNESCO Weltkulturerbes, um in Straßburg/Frankreich an Land zu gehen. Luxuskreuzfahrten bedeuten in dem Fall mit allen Sinnen erleben und genießen. Die A-ROSA bringt Sie von Lyon/Frankreich über Köln nach Antwerpen/Amsterdam bis in die Nordsee. Luxuskreuzfahrten finden auf vielen großen Flüssen statt:

  • Donau
  • Elbe
  • Main
  • Havel
  • Oder
  • Rhein
  • Rhone
  • Saar
  • Seine
  • Spree

… um nur einige zu nennen.

Luxuskreuzfahrten Zielgebiete

Luxuskreuzfahrten können auf dem ganzen Erdball gebucht werden. Die Reedereien kreuzen zwar die Schifffahrtswege, jedoch nur bedingt. Nicht jedes Flugzeug darf oder kann auch auf jedem Flughafen laden. So ist es mit den Luxuskreuzfahrten ebenso, denn es herrscht das Hoheitsrecht der Meere zu den Ländern oder Kontinenten. Das Recht an bestimmten Orten anzulegen muss sich erkauft werden. Das rentiert sich nicht für die Reederei, wenn vor Ort bereits zu viele Schiffe beheimatet sind. So hat sich die Reederei MSC-Kreuzfahrten auf den europäischen Raum vom Süden bis in den hohen Norden spezialisiert. Die MSC-Splendida bringt Sie bis nach Irland, die MSC Orchestra bis zu Norwegens Fjorde. Eine Ausnahme bildet die MSC Preziosa, die von Italien über Korsika bis Brasilien schippert.

Folgende Luxuskreuzfahrten-Zielgebiete werden von Luxuslinern angesteuert:

  • Antillen
  • Dubai
  • Emirate
  • Kanaren
  • Karibik
  • Marokko
  • Mittelmeer
  • Nordeuropa
  • Oman
  • Südafrika
  • Südamerika

Luxuskreuzfahrt Reiseangebote

Luxuskreuzfahrten bietet jede Reederei an, die über einen Luxusliner verfügt. Die Reiseangebote zu Luxuskreuzfahrten umfassen in der Regel den Transport zum Hafen, die Unterkunft, meist Vollpension, Unterhaltung und die Nutzung aller Aktivitäten an Bord. Also die Nutzung des Wellnessbereichs, Poolbereich, Tanzlokale und viel mehr. Die „Costa Diadema“ bringt Sie von Barcelona/Spanien aus bis nach Nepal, La Spezial an der italienischen Küste entlang bis Frankreich nach Marseille. Sicher wollen Sie auch an Land gehen und die Orte besichtigen. Auch das ist meist bei den Reiseangeboten inbegriffen. Mit der AIDAstella bereisen Sie den Orient von Dubai über den Hafen Muscat in Oman bis Abu Dhabi. Sie können jetzt schon für Weihnachten und Silvester buchen. Wer früh bucht, bekommt auch attraktive Rabatte eingeräumt. Außerdem haben Sie neben den Frühbucherrabatten der Luxuskreuzfahrten noch die freie Auswahl.

Luxuskreuzfahrten Landausflüge

Auf allen Luxuskreuzfahrten werden Landausflüge angeboten. Bei Mittelmeerrundfahrten legt das Schiff beinahe jeden Tag in einem Hafen an. Zum Beispiel in Barcelona, Savona oder Neapel. Wer am Landausflug teilnehmen möchte, bestimmt das im Vorfeld, denn das muss von der Crew geplant werden. Nicht jeder möchte an jedem Landausflug teilnehmen und den Tag lieber an Bord verbringen. Ein Landausflug ist nicht bindend, so wie alle Aktivitäten, die geboten werden nicht zwanghaft ausgenutzt werden müssen. Luxuskreuzfahrten dienen schließlich der Erholung und sollten kein Stress bereiten. Für den Landausflug bekommen die Gäste meist ein Lunchpaket und etwas zum Trinken. Manchmal werden an Land auch kulinarische Besonderheiten der Einheimischen geboten. Auch gelten für den Landausflug gewisse Regeln und Bestimmungen, aus Sicherheitsgründen. Wer diese nicht befolgt verliert unter Umständen seinen Versicherungsschutz.

Luxuskreuzfahrten Anreise

Die Anreise ist in Pauschlangeboten meist inbegriffen, es sei denn, Sie wohnen direkt am Hafen oder wollen mit dem PKW anreisen. In dem Fall muss ein Dauerparkplatz gebucht werden oder sie fahren mit dem Taxi oder reisen mit dem Stadtbus an. Sonst sind Flugreisen, Fernbusreisen und Bahnreisen im Pauschalangebot inklusive. Sie sind ab Abfahrt von zuhause entsprechend des Angebotes versichert. Sollte die Verbindung durch Verspätung des Flugzeuges etwa nicht funktionieren, dann haftet der Veranstalter bzw. die Reederei.

Luxuskreuzfahrten Reiseinformationen

Auf Kreuzfahrten benötigt man grundsätzlich einen Reisepass und dieser muss noch mindestens 6 Monate gültig sein. Kinder benötigen ebenfalls einen Reisepass und dürfen nach den neusten Bestimmungen nicht mehr nur im Elternpass eingetragen werden.

Impfung:

Es ist auch ratsam, sich mindesten 6 Monate vor Reiseantritt der Luxuskreuzfahrten impfen zu lassen. Der Arzt wird Sie hier beraten, welche Impfungen notwendig sind und entsprechend des Reiseziels Empfehlungen aussprechen.

Trinkgeld:

Wenn Sie an Luxuskreuzfahrten teilnehmen, sollten Sie immer an das Personal denken, das Rund um die Uhr für Sie parat steht. Das sind auch die Menschen, denen Sie nicht unweigerlich begegnen werden, weil sie wie Köche, Reinigungspersonal, Maschinisten im Hintergrund arbeiten. Bedenken Sie diese fleißigen Menschen mit einem Obolus von etwa 8 Euro pro Tag.

Die 10 beliebtesten Luxuskreuzfahrt-Schiffe

  1. Mariner of the Seas – 3.840 Passagiere
  2. Navigator of the Seas - 3.840 Passagiere
  3. Explorer of the Seas - 3.838 Passagiere
  4. Adventure of the Seas - 3.838 Passagiere
  5. Voyager of the Seas - 3.838 Passagiere
  6. Freedom of the Seas - 3.600 Passagiere
  7. Liberty of the Seas - 3.600 Passagiere
  8. Independence of the Seas - 3.600 Passagiere
  9. Caribbean Princess - 3.110 Passagiere
  10. Star Princess - 3.110 Passagiere

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: