Langzeiturlaub Thailand buchen
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Langzeiturlaub Thailand buchen

Langzeiturlaub buchen Thailand

„One Night In Bangkok“ fällt einem spontan zu Thailand ein. Björn Ulvaeus und Benny Andersson von ABBA haben der pulsierende Hauptstadt Thailands den treffenden Rhythmus verliehen und damit den 2. Akt des Musicals Chess eröffnet. Wer seinen Langzeiturlaub inmitten von 69,1 Millionen Bewohner verbringen möchte, sollte den Plusschlag Bangkoks in sich tragen, denn die Stadt schläft nie.

Langzeiturlaub Urlaub Thailand

Thailand ist in sechs Regionen mit 76 Provinzen unterteilt, die zu einem Langzeiturlaub einladen. In Nordthailand befinden sich die Provinzen wie Chiang Mai und Chiang Rai und im Nordost-Thailand (auch als Isaan bekannt) erwarten sie die ProvinzenKhon Kaen undNakhon Ratchasima. In Zentralthailand liegt Bangkok und ist gleichzeitig Hauptstadt, Provinz sowie Hauptstadt von ganz Thailand und der Provinz Phra Nakhon Si Ayutthaya mit Ayutthaya. Ostthailand umschließt die Provinzen Chon Buri und Trat mit dem Seebad Pattaya und der Inseln Koh Chang undKo Samet. Westthailand beherrscht die Region Kanchanaburi mit der berühmten „Brücke am Kwai“ und der Provinz Phetchaburi mit Cha am. InSüdthailand liegen die Provinzen wie Phuket und Krabi.

Das Landschaftsbild Thailand

Thailands Landfläche erinnert entfernt an den Kopf eines Elefanten. Das Territorium erstreckt sich südöstlich des Himalayas bis auf die Malaiische Halbinsel und umfasst dabei den Golf von Thailand am Rande des Südchinesischen Meers. Im Süden und Westen Thailand findet man aufgrund der tropischen Regenwälder eine hohe Biodiversität. Lokal findet man auch Kiefernwälder, Eichen und Kastanien. In Teilen der orientalischen Faunaregion sind unter anderem Tiger, Leoparden und asiatische Elefanten beheimatet. Die Wälder Thailands sind von einer Vielzahl u.a. an Papageien, Nektarvögel, Tauben und Kraniche bevölkert.

Langzeiturlaub Winter Thailand

Thailands Klima ist tropisch-monsunal und die Jahresdurchschnittstemperaturen liegen bei 28 Grad Celsius im Süden und 19 Grad Celsius im äußersten Norden. Der Monsunwind sorgt regional für unterschiedliche Auswirkungen. Vom Norden her wird kontinentale Luft über das Land geweht und im Süden herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Bei einem Langzeiturlaub im Winter erwarten Sie nördlich drei Jahreszeiten. Zwischen November und Februar ist es relativ kühl bei Werten um 9° – 19 Grad Celsius und von März bis Mai herrschen über 35 Grad Celsius. Im Süden hingegen bleiben die Temperaturen im Schnitt von 28 Grad Celsius ganzjährig gleich.

Wie lange darf man ohne Visum in Thailand bleiben

Neben dem Reisepass und Personalausweis benötigt man ein Touristenvisum bei einem Aufenthalt von länger als 30 Tagen. Der Antrag ist relativ unbürokratisch und erfolgt innerhalb von 4 – 7 Werktagen. Man sollte jedoch 14 Tage vor Anreise beim Thai-Konsulat den Antrag stellen, um keine Fristen zu versäumen. Dieses Visum gilt bis zu 60 Tage und ist 6 Monate gültig. Geschäftsreisende können ein 90-Tage-Visum beantragen.

Trinkgeld auf Thailand

In Thailand werden gerne Trinkgelder genommen, obgleich sie nicht zwingend sind, wie in den USA. Im Schnitt freuen sich die Bediensteten über eine Zuwendung von 50 Cent bis 2 Euro. Umgerechnet in die Landeswährung liegt die Bezahlung je nach Aufwendung in einer Größenordnung von 100 – 300 Bath.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: