2014 günstigere Reisepreise bei Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen?

Für 2014 - Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen vergrößern Ihr Angebot - was günstigere Reisepreise erwarten lässt

DER Tour, Meier´s Weltreisen und ADAC Reisen können für das Reisejahr 2014 ihre Preise bei Fernstrecken senken. Michael Frese, Sprecher der Geschäftsleitung von DER Touristik in Frankreich begründet die Preissenkung so: Es konnte für das Jahr 2014 die Fremdwährungen sehr günstig eingekauft werden. So konnten wir in zahlreichen Ländern niedrigere Einkaufspreise verwirklichen, die unmittelbar an die Kunden weiter geben.

Zudem haben die Veranstalter ihr Mittelmeerangebot stark ausgebaut. Alle drei Reiseveranstalter mussten in diesem Sommer, im Vergleich zum Vorjahr ein etwas schwächeres Geschäft hinnehmen. Aber auch trotz des schwächeren Sommergeschäftes konnte insgesamt ein Umsatzplus gegenüber dem Touristikjahr 2012/2013 von zwei Prozent erreicht werden.

Nahziele können vom guten Sommerwetter profitierten

[[{"type":"media","view_mode":"media_original","fid":"409","attributes":{"alt":"","class":"media-image","height":"206","style":"float: left; border: 12px solid white;","typeof":"foaf:Image","width":"270"}}]]Zahlreiche Urlauber verbrachten ihre Ferien in Deutschland und angrenzenden Ländern. Dies lag vor allem auch am heißen Sommer. Bei den DerTour Buchungen im Bereich „Familienurlaub ganz nah“ konnte das Unternehmen seine Buchungen gegenüber dem Vorjahr fast verdoppeln. ADAC Reisen und DerTour verzeichnen für Nahziele insgesamt ein Plus von 9 Prozent.

Mittelmeer-Buchungen trotz Ägyptenkrise auf Vorjahresniveau

Die Gewinner im Mittelmeer waren:

Fernreisen wieder auf Rekordstand

Auch in diesem Jahr konnte mit den Fernreisen ein äußerst hohes Niveau erreicht werden. Auf den Fernstrecken sind der Indische Ozean, Neuseeland, Thailand, die Karibik, Süd- und Mittelamerika sowie Oman die großen Gewinner.

Super Last Minute Preise

In vielen Gebieten wird der Sommer 2014 günstiger. Durch Produkterweiterung konnten die Veranstalter neue Kunden gewinnen. Mit Städtereisen baut Dertour seine Marktführerschaft weiter aus. Auch bei Anreisen wird es Erweiterungen geben. Aber auch im Mittelmeerraum baut DerTour sein Angebot aus. Gerade auf den Ausbau nachhaltiger Hotels wurde großen Wert gelegt. Auch der Fernreisespezialist Meier´s Weltreisen und ADAC Reisen erweitern ihre Kataloge. Im kommenden Sommer werden Fernreisen durchschnittlich um zwei bis drei Prozent günstiger. In Kanada wird es mit minus fünf Prozent, in Australien mit minus acht Prozent und in China sowie Südafrika mit minus zehn Prozent noch günstiger. Einzige Ausnahme ist Mallorca. Das beliebte Urlaubszielt wird um circa sechs Prozent teurer.

Das Fazit von Michael Frese: „Die Preise sind sehr attraktiv, unser Angebot ist größer denn je. Wir blicken sehr optimistisch in den Sommer 2014.“ Die große Erweiterung des Angebots führt sowohl bei ADAC Reisen, wie auch bei DerTour und Meier´s Weltreisen zum sinken Preisen. Schon jetzt können viele Reise äußerst günstig gebucht werden. Aber auch im Super Last Minute Bereich fallen die Preise. Der Touristik macht hier aber noch nicht Schluss. Mit „DER Welt verpflichtet“ Aktion fördert DER Touristik Kinder in Indien, Brasilien, Kenia und vielen weiteren Reiseländern. Die Stiftung Fly & Help vom Touristiker Reiner Meutsch baut in diesen Ländern insgesamt zehn Schulen. So leisten auch Reisende einen Beitrag dazu, dass auch weiterhin Schulen in diesen und anderen Ländern gebaut werden können.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: