ETI und FTI ab Januar mit neuem Katalog für Nil-Kreuzfahrten

FTI ab Januar mit Katalog für Nil-Kreuzfahrten

Kreuzfahrten erfreuen sich in Deutschland einer immer größeren Beliebtheit. Dabei können viele der Nil-Kreuzfahrten günstig angeboten werden. Für jeden Geschmack gibt es die passende Kreuzfahrt.

FTI präsentiert Nilkreuzfahrten

Im Januar 2014 ist der Spezialkatalog von FTI mit Nil-Kreuzfahrten wieder erhältlich. Die Broschüre umfasst etwa 50 Seiten. Eine Kombination einer Nil-Kreuzfahrt ist mit einem Badeaufenthalt am Roten Meer mühelos möglich. Dafür werden zusätzliche Inlandflüge angeboten. Ein Dine-Around-Konzept ermöglicht Touristen, im Hotel ihrer Wahl zu essen. Auf Deck des Kreuzfahrtschiffes kann der Urlaub frei gestaltet werden. Die Außendecks besitzen Sitzplätze und komfortable Liegen.

ETI Reisen auf dem Nil

Der Januar 2014 wird die ETI wieder Nilreisen anbieten. ETI der Reiseveranstalter für Ägypten arbeitet mit der Reederei Grand Cruises zusammen. Zunächst werden zwei Kreuzfahrt-Schiffe auf die große Nilfahrt gehen. Die Suntimes und die Grand Preziosa starten die insgesamt 7 Tage umfassenden Touren. Die Reise wird in Luxor beginnen und über Assuan führen. Das Endziel der Reise wird wieder Luxor sein. Hier sind wichtige archäologische Stätten Ägyptens zu finden. Bekannt sind der Tempel von Luxor, das Tal der Könige und die Tempelruinen von Theben. Eindrucksvoll präsentieren sich die Kolossalstatuen von Ramses II.

Im Luxormuseum werden neue archäologische Funde gezeigt. Die Schiffsanlegestellen liegen am östlichen Nilufer in der Stadt. Auch Assuan besitzt neben dem berühmten Staudamm auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die koptische Kirche von Assuan wurde dem Erzengel Michael geweiht. Sie steht als Kathedrale in einer Parkanlage am Nil. Sie kann täglich besichtigt werden. Der botanische Garten von Assuan besitzt subtropische und tropische Pflanzen Ostafrikas. Der Souk von Assuan bietet zahlreiche Waren feil, wie handwerklich gefertigte Kunststücke, Leinenkleidung und orientalische Parfüme.

Das Fazit

Bei sommerlichen Temperaturen einen Cocktail an Deck zu genießen, bedeutet Entspannung. Eine Nil-Kreuzfahrt ist das pure Abenteuer für den Urlauber. Ein Halt auf der gesamten Strecke wird planmäßig dort eingelegt, wo eine interessante Sehenswürdigkeit auftaucht. Ein anschließender Badeurlaub an einem ägyptischen Badeort ist eine willkommene Ergänzung.

© donyanedomam - Fotolia.com

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: