Reise Tipp Feste und Events in der Dominikanischen Republik

Planen Sie gerade einen Urlaub in die Dominikanische Republik?

Falls ja, sollten Sie unbedingt weiterlesen. Falls nicht, geben wir Ihnen ein paar gute Gründe mit der Planung zu beginnen. Hier erhalten Sie einen ersten Überblick zu Ihrem (potenziellen) karibischen Reiseziel: https://www.ferienhelden.de/urlaub/mittelamerika/karibik/dominikanische-republik

Dominikanischen Republik Der Urlaub beginnt im Kopf

Von welchen Kriterien lassen Sie sich leiten in Ihren Überlegungen zum Reiseziel? Sicher spielen die eigenen zeitlichen Gegebenheiten: „Wann habe ich wie lange Urlaub?“ oder „Wann nehme ich mir Zeit?“, eine tragende Rolle. Häufig kommen Gedanken zu wünschenswertem Wetter bzw. allgemeine klimatische Bedingungen vor Ort hinzu. Ebenso können verlockende Angebote für Flug und Unterkunft Einfluss auf Ihre Entscheidung nehmen. Weiter: „Die Haupt- oder Nebensaison?“, „Badeurlaub oder nicht?“ Diese Überlegungen sind zwar nachvollziehbar, doch in einem Land wie der Dominikanischen Republik lohnt es sich die klassischen Denkmuster zu durchbrechen.

Die Höhepunkte des Festjahres

Warum? –Die vom Katholizismus geprägte Dominikanische Republik ist reich an Festen und Feierlichkeiten. Allein die Patronatsfeste (fiestas patronales), die den jeweilige Schutzheiligen eines Ortes ehren sind so zahlreich, dass eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit besteht, während Ihres Aufenthaltes eines davon miterleben zu können.

Zu den allseits beliebten Highlights des Jahres zählen die Semana Santa in der Karwoche, der Karneval, das Merengue-Festival in Santo Domingo und das Caliente Festival in Punta Cana, um nur einige zu nennen.

Semana Santa – Ostern in der Dominikanischen Republik

Wer meint, hier würde die Semana Santa (Heilige Woche) einzig bedächtig und ruhig angegangen der irrt. Über Ostern heißt es landesweit „fiesta grande“. Für die Einwohner ist Ostern das wichtigste Fest des Jahres und dieses wird alljährlich vor allem in den Küstenregionen ausgiebig gefeiert. Zu beachten ist, dass Wassersport u.ä. in dieser Zeit nur eingeschränkt möglich sind. Da es in der Vergangenheit mehrfach zu tödlichen Unfällen kam, werden einige Strände aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Hauptsächliche touristische Gebiete sind davon ausgenommen. Neben einer großen Party, zu der selbstverständlich auch Touristen eingeladen sind, finden landesweit ebenso zahlreiche Prozessionen statt, die den Leidensweg Christi darstellen und viele Schaulustige aus aller Welt in ihren Bann ziehen. In 2014 könnten Sie einer von ihnen sein.

Karneval im Februar

Keine Lust bis Ostern zu warten? Zieht es Sie eher in die Ferne? Dann tauschen Sie den grauen deutschen Winter doch einfach gegen den farbenfrohen Karneval in der warmen Karibik. Vor Allem in La Vega finden im Februar jeden Samstag Feierlichkeiten und Umzüge statt. Auch in Punta Cana – der größten touristischen Region des Landes – animieren bunte Gruppen aus verschiedenen Provinzen zu Tanz und guter Laune. In Santo Domingo erwartet Sie am letzten Sonntag des Monats die größte Karnevalsparade des Landes.

Eine Auswahl an Festterminen im Überblick

Foto: © paty - Fotolia.com

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: