Städtereise Florenz
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Städtereise Florenz

Städtereise Florenz - die Wiege der Renaissance

FlorenzStädtereise Florenz zum stolzen Zentrum der Toskana, entsprechen einer Reise in die kulturelle Vergangenheit. Inmitten dieser herrlichen Landschaft gelegen, hat die Stadt selbst recht viel an Sehenswürdigkeiten zu bieten. So gilt die Metropole als Wiege der Renaissance und es fehlt hier wahrlich nicht an historisch und architektonisch bedeutsamen Bauwerken. Entsprechend sollte die Städtereise nach Florenz auch geplant werden. Zu den Highlights des Besuches sollte ein Abstecher zum Piazzale della Signoria in der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Altstadt zählen. Wer eine Städtereise nach Florenz in Erwägung zieht, sollte auch die Ponte Vecchio und den Piazzale Michelangelo nicht vergessen. Doch das ist längst nicht alles.

Städtereise Florenz Fakten

Ohne Zweifel begegnen Sie auf Ihrer Städtereise Florenz den historisch bedeutsamsten Reliquien in einer der wichtigsten Städte ganz Italiens. In der größten Stadt der Toskana leben heute mehr als 377.000 Einwohner. Die Metropolregion ist sogar Heimat von etwa 1,5 Millionen Menschen. Schon im Mittelalter war „Firenze“, wie die Bewohner ihre Stadt nennen, ein wichtiges Handelszentrum. Zu den einflussreichsten Familien gehörte die Dynastie der Medici, deren Spuren Reisende bei einer Städtereise Florenz immer wieder begegnen werden. Ikonen wie Michelangelo, Galileo Galilei oder auch Leonardo da Vinci wirkten allesamt in der toskanischen Stadt. Jedes Jahr entscheiden sich mehrere Millionen Touristen für eine Städtereise Florenz. Was viele nicht wissen: 1865 wurde Florenz sogar zur Hauptstadt des neuen Königreichs Italien ausgerufen. Diese Position behielt die Stadt lediglich für fünf Jahre.

Städtereise Florenz – Lage und Klima

Klimatabelle FlorenzWährend einer Städtereise Florenz befinden Sie sich im Landesinneren des nördlichen Mittelitaliens. Im Norden der Stadt erheben sich die Hügel des toskanisch-emilianischen Apennins. Einer Städtereise Florenz beginnt aus Richtung Süden, am Höhenzug des Chianti und Namensgeber des bekannten Weines. Lebensader der Renaissancemetropole ist der Fluss Arno, welcher direkt durch die historische Altstadt fließt, mit seinen Nebenflüssen Mugnone sowie der Greve. Das gemäßigte Klima der Toskana zeichnet sich durch warme Sommer und eher kühle und feuchte Winter aus. Durch die Lage im Landesinneren steigen die Temperaturen während der Sommermonate in Florenz oftmals deutlich höher als an der Mittelmeerküste. Temperaturen von weit über 30 Grad sind insbesondere im Juli und August an der Tagesordnung. Wer es nicht ganz so heiß mag, der sollte seine Städtereise Florenz beispielsweise für den September planen. Dann ist es noch angenehm warm und das Risiko, von Regenschauern überrascht zu werden eher gering.

Städtereise Florenz - Sehenswürdigkeiten

Zu den absoluten Top Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt die Piazzale Michelangelo. Der acht Kilometer lange Aufstieg hierher zahlt sich mehr als aus, denn schon am Wegesrand bieten sich fantastische Ausblicke. Auf dem Platz können einige Kopien von Michelangelos Werken bewundert werden. Das Zentrum der Altstadt, seit 1982 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, stellt die Piazza della Signoria dar. Hier finden sich neben einer Kopie von Michelangelos David auch der Neptunbrunnen sowie das Reiterstandbild Cosimos I. Der Palazzo Vecchio ist ebenso sehenswert. Und natürlich sollte jeder bei einer Städtereise Florenz einmal die älteste Brücke der Stadt, die Ponte Vecchio, besucht haben. Die Kathedrale Santa Maria del Fiore, die Basilica di Santa Croce sowie die Basilica di San Lorenzo di Firenze gehören zu den bedeutendsten Kirchen. Auch die auf dem höchsten Punkt der Toskanametropole gelegene Basilika San Miniato al Monte sollte man einmal gesehen haben.

Städtereise Florenz - spannende Orte

Staedtereise FlorenzZusätzlich zu den bereits genannten Sehenswürdigkeiten erwarten den Besucher bei einer Städtereise Florenz weitere nennenswerte Höhepunkte. Dazu gehört ohne Frage der Palazzo Pitti. Als eines der größten Häuser der Stadt wurde er schon vor vielen Hunderten Jahren von einer reichen Kaufmannsfamilie erbaut. Die berühmte Familie Medici war später für den größten Teil des Innenausbaus verantwortlich. Heute beherbergt der Palazzo eine ganze Reihe an Museen. Teilweise können dafür Kombitickets erworben werden. Ein wunderschöner Sakralbau ist die Capella Brancacci, die ganz besondere Fresken zeigt. In der Galleria dell’Accademia findet sich schließlich die einzigartige David-Statue Michelangelos, wegen der nicht wenige Kunstliebhaber ganz alleine eine Städtereise Florenz unternehmen.

Städtereise Florenz - Zentrum der Kunst

Wer sich für Kunst interessiert, hat in der Stadt noch einige Möglichkeiten mehr, um seiner Leidenschaft nachzugehen. Die Galleria degli Uffizi etwa gilt als bedeutendste Kunstsammlung ganz Italiens. Hier findet sich die vielfältige Sammlung der Medici. Werke wie Leonardo da Vincis „Verkündigung“ oder Botticellis „Geburt der Venus“ können neben vielen weiteren Exponaten hier bewundert werden. Im Palazzo de Bargello findet sich ein weiteres Museum. Wer sich für Werke der toskanischen Bildhauer aus der Renaissance interessiert, der kommt an einem Besuch dieses Museums während seiner Städtereise Florenz auf keinen Fall vorbei.

Städtereise Florenz - Giardino di Boboli

Direkt angrenzend an den Palazzo Pitti ist der Giardino di Boboli, auch als Boboli Garten bezeichnet, befindet sie ein weiteres Highlight, das Sie bei einer Städtereise Florenz besuchen sollten. Die Gartenanlage entstand schon im 16. Jahrhundert und wurde extra besonders offen gestaltet, um tolle Aussichten auf die Stadt zu ermöglichen. Auf dem Gelände finden sich viele sagenhafte Skulpturen, Brunnen und Grotten. Sogar ein ägyptischer Obelisk kann hier besichtigt werden, zudem gibt es ein Amphitheater. Auf einer Gesamtfläche von 4,5 Hektar lässt es sich prima entspannen und ganz gemütlich entlang flanieren. So ist der Garten eine behagliche Oase der Ruhe, die sich jeder während seiner Städtereise Florenz einmal gönnen sollte.

weitere beliebte Städtereiseziele in Italien:

Städtereise Venedig, Städtereise Rom, Städtereise Mailand

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: