Städtereise Kopenhagen
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Städtereise Kopenhagen

Städtereise Kopenhagen - mehr als nur die kleine Meerjungfrau

Eine Städtereise Kopenhagen ist eine sehr gute Idee für alle, die skandinavisches Flair erleben möchten, ohne dafür gar zu weit in den hohen Norden reisen zu müssen. Die dänische Hauptstadt ist von den deutschsprachigen Ländern aus im Handumdrehen zu erreichen und bietet neben ihrem Wahrzeichen, der weltbekannten kleinen Meerjungfrau, noch so einiges mehr an Sehenswürdigkeiten. So sollten Besucher während ihrer Städtereise Kopenhagen beispielsweise dem Nyhavn und dem Tivoli einen Besuch abstatten.

Städtereisen Kopenhagen

Kopenhagen Stadtreise

Die Hafenstadt Kopenhagen ist ein Ort, an dem Geschichte und Moderne auf eine faszinierende Art und Weise aufeinandertreffen. Dänemarks Hauptstadt mit ihren etwa 580.000 Einwohnern ist gleichzeitig auch die mit Abstand größte Stadt des Landes, wobei im Großraum Kopenhagen sogar mehr als 1,2 Millionen Menschen ihr zu Hause haben. Wer eine Städtereise Kopenhagen unternimmt, der merkt sehr schnell, dass sich hier das Zentrum des kulturellen Lebens der Dänen befindet. Kopenhagen ist zudem Teil der internationalen Metropolregion Öresund, zu der auf schwedischer Seite unter anderem noch die Großstädte Malmö und Helsingborg gehören. Nicht nur die dänische Regierung hat ihren Sitz in Kopenhagen, sondern auch das Königshaus. Die Bedeutung des Namens kann mit „Hafen der Kaufleute“ übersetzt werden und verdeutlicht die schon seit jeher wichtige Stellung als Handelsstadt.

Städtereisen Kopenhagens Lage und Klima

Koppenhagen KlimaKopenhagen befindet sich ganz im Westen Dänemarks, auf der größten Insel des Landes, Seeland. Die Stadt liegt direkt an der Ostsee, wo sie lediglich von der Meeresenge Öresund vom Nachbarland Schweden getrennt wird. Über die Öresundbrücke erreichen Reisende innerhalb kürzester Zeit die schwedische Metropole Malmö, aber auch Fähren verkehren nach wie vor zwischen dem nördlich der Hauptstadt gelegenen Helsingör und dem schwedischen Helsingborg. Während die „Kommune Kopenhagen“ aus insgesamt zehn Stadtteilen besteht, gehören zur „Hauptstadt“ offiziell auch noch die Kommunen Frederiksberg und Gentofte dazu. Wer eine Städtereise nach Kopenhagen vorhat, der kann sich auf ein gemäßigtes Klima einstellen. Die Sommer können durchaus angenehm warm werden, während es im Winter auch nicht allzu kalt wird. Mit den meisten Sonnenstunden ist statistisch gesehen im Juni zu rechnen, während im Februar am wenigsten Niederschläge fallen.

Städtereisen Kopenhagen Sehenswürdigkeiten

Staedtereise KopenhagenDie international bekannteste Sehenswürdigkeit der dänischen Hauptstadt ist ohne Zweifel die kleine Meerjungfrau. Die lediglich 125 Zentimeter große Bronzestatue, welche am Langelinie Pier zu finden ist, wurde einst von Brauer Carl Jacobsen der Stadt als Geschenk überreicht und feierte im Jahr 2013 ihren 100. Geburtstag. Ein weiteres Highlight ist der traditionsreiche, ebenfalls über hundertjährige Vergnügungspark Tivoli. Dieser liegt sehr zentral im Herzen der Stadt und bietet kurzweiligen Spaß für Jung und Alt in einem liebevoll gestalteten Ambiente. Auch die Freistadt Christiania sollte im Programm einer Städtereise Kopenhagen nicht fehlen. Weitere Highlights sind unter anderem das Schloss Rosenborg, die Sternwarte Rundetarn sowie das Schloss Amalienborg. Die malerischen Fassaden der Häuser am Nyhavn laden zu allen Tageszeiten zum entspannten Flanieren ein. Besonders faszinierend ist die Atmosphäre hier abends.

Städtereisen Kopenhagen Höhepunkte

Selbstverständlich hat Dänemarks Hauptstadt auch noch einiges mehr zu bieten als die genannten Sehenswürdigkeiten. So bietet sich während einer Städtereise Kopenhagen beispielsweise ein Abstecher zum Vergnügungspark Bakken an. Dieser ist der älteste Park dieser Art weltweit und hat sich bis heute einen ganz besonderen Charme bewahrt. Shoppingfreunde hingegen wird es auf die Stroget ziehen. Eine der längsten Fußgängerzonen des Kontinents hält jede Menge Auswahl in den verschiedensten Preisklassen bereit. Die königlichen Empfangsräume im Schloss Christiansborg sind ein Highlight für alle, die sich für das Leben der Königsfamilie interessieren. Daneben empfiehlt es sich auch noch Abstecher zu Schloss Rosenborg sowie Schloss Frederiksborg zu unternehmen. Auf einer Hafenrundfahrt lernen die Besucher die Stadt vom Wasser aus kennen. Nördlich der Kapitale, in dem kleinen Städtchen Helsingör, bietet sich das Schloss Kronborg für einen Ausflug während der Städtereise Kopenhagen an. Die beste Aussicht über die Stadt bietet der Turm von Schloss Christiansborg.

Faszinierende Museen für jeden Geschmack

Auch für kulturell interessierte Städtereisende gibt es in Kopenhagen einiges zu entdecken. Die Museenlandschaft ist vielfältig und breit gefächert. Da wäre zum Beispiel das Nationalmuseum, das einen spannenden Einblick in die Geschichte Dänemarks bietet. Ebenfalls eine empfehlenswerte Adresse ist das Louisiana Museum für moderne Kunst, das sich etwa 40 Kilometer nördlich der Stadt befindet. Weitere interessante Lokalitäten sind das Staatliche Kunstmuseum, das Glyptoteket, ebenfalls ein Kunstmuseum, sowie die Experimentarium City. Aber auch das Frilandsmuseet, eines der größten Freilichtmuseen der Welt, sowie das Post- und Tele-Museum lohnen sich. Nicht nur für wissenschaftlich interessierte Reisende einen Abstecher wert, ist das Tycho Brahe Planetarium.

Ein Eldorado für Freunde des Bieres

Es gibt noch eine weitere Art Museum auf einer Städtereise Kopenhagen zu entdecken. Dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Erlebnis, denn im Visit Carlsberg können die Besucher hautnah miterleben, wie das beliebte dänische Bier gebraut wird. Auf 10.000 Quadratmetern erstreckt sich ein modernes Besucherzentrum, das zudem mit allerlei lebendigen Exponaten aufzuwarten weiß. Der Rundgang führt Sie durch einen Skulpturengarten, vorbei an der weltweit größten Bierflaschensammlung bis zu den sehenswerten Kupferkesseln der Brauerei. Zum Abschluss der Tour dürfen sich die Besucher über zwei Biere oder wahlweise alkoholfreie Getränke freuen.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: