Städtereise London
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Städtereise London

 Städtereise London - Englands Metropole an der Themse

Städtereisen London

Städtereise London zählt zu den echten Klassikern, wenn es um Citytrips und besonders Shoppingtouren innerhalb Europas geht. Die größte Stadt der Europäischen Union ist nicht nur Hauptstadt Englands, sondern auch des gesamten Vereinigten Königreichs. Zudem hat das britische Königshaus hier seit vielen Generationen seinen Sitz. Während einer Städtereise London lohnt es sich die zahlreichen bekannten Sehenswürdigkeiten zu besuchen und am kulturellen, wie facettenreichen Leben der Stadt teilzunehmen. Dazu gehört auch die lebendige, teils verrückte Clubszene. Um eine Städtereise London umfassend genießen zu können, sind mehrere Urlaubstage erforderlich, denn die wohl bekannteste Stadt der Welt hat für jeden, ob Kunst, Kultur, Spaß und Abenteuer, etwas zu bieten.

Städtereise London Fakten

London ist mit seinen etwa 8,5 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt der EU. In der gesamten Metropolregion leben sogar mehr als 13,6 Millionen Menschen, womit die London Metropolitan Area sogar größer ist als der Ballungsraum von Paris. Die Geschichte der Stadt geht bis ins Jahr 50 nach Christus zurück, als die Römer dort eine Siedlung namens „Londinium“ gründeten. Schon seit 1066 ist London Hauptstadt des stolzen Königreichs England. Schon im Mittelalter entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Handelszentrum und bereits um 1800 konnte sich London eine Millionenstadt nennen. Bis heute gehört die Metropole in die Kategorie der Weltstädte und lockt jedes Jahr bis zu 18 Millionen Menschen aus aller Welt an, die sich für eine Städtereise London entscheiden.

Londons Lage und Klima

London KlimadiagrammLondon liegt im südöstlichen England, an den Ufern der Themse. Der Fluss mündet unweit der Stadtgrenzen in die Nordsee, deren Gezeiten sich bis heute noch deutlich in der Stadt bemerkbar machen. Zahlreiche Brücken verbinden den nördlichen und südlichen Teil der Stadt miteinander. Im Stadtteil Greenwich befindet sich der sogenannte Nullmeridian, welcher Ausgangspunkt der Längengrade ist und somit auch die Aufteilung der Zeitzonen bestimmt. England gehört zur gemäßigten Klimazone. Wer eine Städtereise London plant, der sollte sich zu jeder Jahreszeit auf eher wechselhaftes Wetter gefasst machen. Es ist keine modische Erscheinung, dass fast jeder zweite Engländer mit Regenschirm bewaffnet ist, sondern liegt der launischen Natur. Während im wärmsten Monat Juli im Durchschnitt lediglich 15,3 Grad erreicht werden, ist der kälteste Monat Januar mit durchschnittlich 3,9 Grad wiederum recht mild. Die statistisch gesehen meisten Sonnenstunden erwartet man bei einer Städtereisen London im Juni. Die wenigsten Regentage werden im Juli gezählt.

Städtereise London Sehenswürdigkeiten

Während Ihrer Städtereise London gibt es wahrlich viele Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Zu den neueren Highlights zählt das direkt an der Themse stehende London Eye. Es ist aktuell mit seinen 135 Metern Höhe das derzeit höchste Riesenrad des Kontinents. Auch als Millennium Wheel bekannt, haben die Besucher den vielleicht schönsten Ausblick auf die City während ihrer Städtereise London. Zum Pflichtprogramm zählt natürlich auch die Tower Bridge mitsamt dem direkt daneben gelegenen Tower of London. Ebenfalls direkt am Fluss liegen der weltberühmte Turm Big Ben, sowie das Palace of Westminster. Im Rahmen einer Städtereise London sollte Sie auf jeden Fall dem Buckingham Palace besuchen. Ferner zählen die St. Paul’s Cathedral, die Westminster Abbey sowie das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds zu den absoluten Highlights, die niemand verpassen sollte.

Städtereise London Highlights

London Städtereise

Wenn die Städtereise London nicht nur dem Anschauen historisch bedeutender Bauten dienen soll, sondern auch etwas Nervenkitzel dabei sein darf, dann muss ein Besuch im London Dungeon auf dem Programm stehen. Das Gruselkabinett gibt es bereits seit 1974. Hier können die Touristen in die düstere und teils grausame Geschichte Londons, wie die von Jack the Ripper, hautnah eintauchen. Auch der London Zoo ist ein echtes Highlight für alle Tierfreunde, ebenso wie das Sea Life Aquarium der Stadt.

Selbstverständlich sollte jeder während seiner Städtereise auch solch berühmte Orte wie den Trafalgar-Square, den Kensington Palace oder den Hyde Park, die grüne Lunge der Millionenstadt, aufsuchen. Im legendären Kaufhaus Harrods lässt es sich vortrefflich auf Shoppingtour gehen.

Städtereise London Museen und Kultur

Eines der größten und renommiertesten kulturgeschichtlichen Museen der Erde ist das British Museum in London. Hier kann man als Besucher viele Stunden verbringen und jede Menge spannender Exponate entdecken. Aber die Themsemetropole hat noch mehr interessante Museen zu bieten. So sollte man bei seiner Städtereise London beispielsweise dem Natural History Museum oder dem Science Museum einen Besuch abstatten. Zudem bietet sich das Museum of London und das London Transport Museum an. Zu den berühmtesten Veranstaltungshallen überhaupt zählt zweifellos die Royal Albert Hall, in der sich Weltstars die Klinke in die Hand geben. Auch das Royal Opera House und das Globe Theatre sind Adressen mit klangvollen Namen. Kunstfreunde kommen zum Beispiel in der Tate Gallery of Modern Art, in der National Gallery und in der National Portrait Gallery voll und ganz auf ihre Kosten.

Städtereise London - Wembley und weitere Fußballtempel

Wenn es um Fußball geht, ist Wembley einer der klangvollsten Namen, die man sich vorstellen kann. Leider wurde das historische Wembley-Stadion vor einigen Jahren abgerissen und durch eine moderne Arena ersetzt, die mit ihren 90.000 Zuschauerplätzen jedoch nicht minder beeindruckend ist. Darüber hinaus gibt es für Fußballfans in London zahlreiche weitere Stadien zu entdecken. Während im Emirates Stadium der FC Arsenal antritt, trägt der FC Chelsea seine Heimspiele an der Stamford Bridge aus. Das Olympiastadion ist ab Mitte 2016 Bühne für die Auftritte von West Ham United. Ein historisch bedeutsames Stadion, das schon 1899 eröffnet wurde und den Tottenham Hotspurs als Heimat dient, ist die White Heart Lane. Eine authentische Fußballatmosphäre werden alle passionierten Groundhopper während ihrer Städtereise London auch im Craven Cottage beim FC Fulham erleben.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: