Sharm el Sheikh (Sinai) Ägypten Urlaub
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Sharm el Sheikh (Sinai) Ägypten Urlaub

Sharm el Sheikh

Die ägyptische Stadt liegt im Sinai Süd Gouvernement. Heute leben ungefähr 12.000 Einwohner dauerhaft in Sharm el Sheikh. Malerisch am Roten Meer erstreckt sich der lange Küstenstreifen vom Golf von Akaba bis hin zum Golf von Suez.

Sharm el Sheikh Urlaub/ Reise

Die gute Verkehrsanbindung Sharm el Sheikhs beschert Urlaubern nur sehr kurze Transferzeiten vom Flughafen zu den Hotels in der Stadt. Nach einer Flugzeit von vier bis fünf Stunden ab Deutschland, liegt der Flughafen kurz vor den Toren der Stadt. Mit dem Taxi oder dem Linienbus kann Richtung Sharm el Sheikh gereist werden, sollte das Hotel keinen Transfer bereitgestellt haben. Zu beachten ist, dass eventuell ein Visum benötigt wird. So z.B.bei Aufenthalten von über zwei Wochen.

Sollten innerhalb der 14 Tagesfrist Ausflüge, wie nach Ras Mohammad auf der Urlaubsplanung stehen, ist ein landesweit gültiges Visum unbedingt zu beantragen. Das Visum kann problemlos am Flughafen besorgt werden. Im Hotel angekommen sollte Geld gewechselt werden, so dies noch nicht im Heimatland geschehen ist. Viele Hotels bieten den sicheren Geldwechsel an. Sollten dennoch Probleme auftauchen, ist die Thomas Cook Bank die erste Adresse für Geldwechsel in der Stadt. Auch wenn die Zeiten wo Sharm el Sheikhs als Urlaubs Geheimtipp vorbei sind, hat die Stadt noch immer ihre Reize oder bekommt sie gerade jetzt. Bis zu 10.000 Urlaubshungrige können in der Stadt eine Stätte der Erholung finden und ein spannendes, facettenreiches Land kennen lernen.

Sharm el Sheikh Urlaub Reisezeit

Generell ist Sharm el Sheikh ganzjährig als Urlaubsziel verlockend wie Ägytpen generell. Die ideale Reisezeit ist im Frühjahr oder Herbst. In dieser Zeit sind die Temperaturen für Europäer noch erträglich und das Regenrisiko ist äußerst gering. Wer viel Trubel mag, sollte die Ferienzeiten für einen Sharm el Sheikh Urlaub nutzen. In diesen Wochen ist in Sharm el Sheikh traditionell Hochsaison. Wer es lieber etwas beschaulicher mag, sollte auf die Nebensaison ausweichen. Der Januar und der Februar sind aus touristischer Sicht die ruhigsten Monate. Sie gelten als die “kälteste” Zeit mit um die 20 Grad. Wetter, Klimatabelle Sharm el Sheikh Urlaub:

Sharm el SheikhJanFebMärzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max.Temperatur212224293334343532312823
Min.Temperatur101013172125252623201612
Sonnenstunden8891010121212111098

Sharm el Sheikh Klima - Vegetation - Wetter

Sharm el Sheikh KlimaIn Sharm el Sheikh ist das Klima feuchtwarm. Die Lage am Meer prägt das Wetter. Zwischen Mai und September erreichen die Temperaturen ihre Höchstwerte. In dieser Zeit fällt das Thermometer selten unter 34 Grad. In den kälteren Wintermonaten fallen die Temperaturen selten unter 20 Grad im Schnitt liegen die Werte im Winter zwischen 21 Grad und 23 Grad. Regen bzw. Niederschläge sind ganzjährig eher selten. Auch die Wassertemperatur fällt in Sharm el Sheikh nie unter 20 Grad. Das heiße, trockene Wetter bringt eine für Europäer ungewöhnliche Vegetation zustande. Zahlreiche Akazien säumen die Straßen. Mangrovenwälder, Dattelpalmen oder Tamarisken sind nur einige der über tausend Pflanzenarten, welche die Natur trotz wasserarmen Klima farbenfroh erscheinen lassen.

Sharm el Sheikh Geschichte

Seine ersten Erwähnungen fand Sharm el Sheikh im Jahr 1762. Damals wurde das einstige Fischerdorf auf Seekarten verzeichnet. Weit bis ins zwanzigste Jahrhundert war das Dorf sehr klein und konnte kaum mehr als 100 dauerhafte Einwohner verzeichnen. Um die Jahre 1950 und 1970 fanden in Sharm el Sheikh immer wieder schwere, militärische Auseinandersetzungen statt. Erst Anfang der achtziger Jahre stieg die Bevölkerung sprunghaft an, als diese Region für den Tourismus erschlossen wurde. Im Jahr 2005 ist Sharm el Sheikh in den Fokus des Terrors geraten. Schwere Bombenanschläge forderten zahlreiche Menschenleben. Heute gilt Sharm el Sheikh wieder als absolut sicheres und beliebtes Urlaubsziel, das mit seinem ganz speziellen Charme, jährlich zahlreiche Touristen in seinen Bann zieht.

Sharm el Sheikh Sehenswürdigkeiten

Sharm el Sheikh kann zahlreiche Attraktionen unter- und auf dem Wasser als auf auch dem Land bieten die man in seinem Sharm el Sheikh Urlaub gesehen haben sollte. Das Rote Meer, welches kristallklar und außergewöhnlich warm ist, zieht viele badefreudige Besucher an. Das Unterwasserschutzgebiet Ras Mohammed, gilt als eines der schönsten Tauchgebiete weltweit. Abenteuerliche Unterwasserriffe, zahlreiche Korallen, viele Höhle und exotische Fische machen jeden Tauchgang zu einem Erlebnis. Wer es lieber trocken mag, sollte einen Ausflug in die Wüste wagen. Egal ob per Jeep oder Kamel, die skurrile Natur der Wüste zieht jeden in seinen Bann. Direkt in Sharm el Sheikh bietet die Shopping Mall ein ideales Kontrastprogramm. Landestypische Souvenirs und zahlreiche internationale Marken werden hier von den Händlern auf ihre ganz eigene Art angeboten. Wer einen Ausflug in die Shoppinggeschichte wagen möchte, sollte einen Ausflug zum Bazar Old Sharm unternehmen. Für Sportler, und jene die es werden wollen, bietet der 18-Loch-Championship-Golfplatz die ideale Basis. Der perfekte Ort, um auch im Urlaub den Sport nicht zu vernachlässigen und fantastische Sonnenuntergänge zu beobachten. Im Norden der Stadt befindet sich das kleine Las Vegas Ägyptens. Zahlreiche Spielcasinos und umliegende Gastronomie lassen die Abende hier lang und bunt ausklingen.

Sharm el Sheikh Kultur

In Sharm el Sheikh spiegelt sich das gleiche religiöse Bild wieder, wie im Rest des Landes. Über 90 Prozent der Einwohner sind gläubige Moslems. Entsprechend ist der Islam hier Staatsreligion. Die Gesetze des Landes unterliegen der Sharia. Die Glaubensfreiheit jedoch ist im Grundgesetz geregelt. Die verbleibenden zehn Prozent der Einwohner gehören verschiedenen Glaubensrichtungen an. Neben Christen sind auch Kleinstgruppen der Zeugen Jehovas sowie Bahai-Gläubige vertreten. Die Amtssprache in Sharm el Sheikh ist Arabisch. Gesprochen wird sie mit einem neuarabischen Dialekt. Als Fremdsprachen setzen sich immer mehr Französisch und neuerdings auch Englisch durch.

Sharm el Sheikh Landestypische Küche/ Spezialitäten

Die Küche in Sharm el Sheikh entspricht der des restlichen Landes. Die Einflüsse sind bunt und Gerichte bestehen aus Zutaten der arabischen Küche sowie dem mediterranen Bereich. Zahlreiche traditionelle Speisen werden ohne Fleisch zubereitet. Häufig werden viele verschiedene Schalen verwendet, in denen die Gerichte serviert werden. Gern werden u.a. weißer Bohnensalat, Zucchini oder Auberginen gereicht. Sharm el Sheikh ist für seinen Salatreichtum bekannt. Scheinbar nie endend wollende Kombinationen aus Gurken, Bohnen und Linsen, abgeschmeckt mit Joghurt und Knoblauch werden als leckere Vorspeisen immer beliebter. Hauptgerichte aus Hülsenfrüchte stehen an der Tagesordnung.

Sollte doch Fleisch verlangt werden, ist Kebab das am meisten bestellte Gericht. Ebenso eine Erfahrung wert sind die traditionellen Fleischsuppen, orientalisch gewürzte Lammgerichte oder ein Fischragout. Um ein perfektes Essen abzurunden, darf ein Dessert im Sharm el Sheikh Urlaub nicht fehlen. Der am meisten verzehrte Nachtisch ist Om Ali. Warm serviert, bestehend aus Datteln, Rosinen, Haselnüssen und Kokosflocken, wird das Dessert im Ofen ausgebacken.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: