Playa del Cura Gran Canaria Urlaub & Hotels
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Playa del Cura Gran Canaria Urlaub & Hotels

An der Südwestküste der beliebten Ferieninsel Gran Canaria, in der Nähe von Puerto Rico, befindet sich Playa del Cura, eine Feriensiedlung mit einem Strand. Der Strand bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeit, es handelt sich dabei um einen Stein-Sandstrand. Viele Hotels warten auf den Besucher, die meisten von ihnen befinden sich direkt an den Badebuchten. Von Playa del Cura aus hat man viele Möglichkeiten, die nähere Umgebung zu erkunden und Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Ausflugsziele um Playa del Cura

Playa del Cura ist ein schönes Ziel für alle, die im Urlaub Erholung suchen und vom Alltag entspannen wollen. Der Stein-Sandstrand lädt zum Sonnenbaden ein, man kann baden oder Wassersport betreiben. Das ist jedoch noch nicht alles, denn für Sport und Freizeit findet der Urlauber noch weitaus mehr Angebote:

  • Golfplätze in der näheren Umgebung

  • Wanderausflüge in das hügelige Landesinnere

  • Aqua-Park, etwa 1 km entfernt, in Puerto Rico

  • U-Boot Yellow Submarine in Puerto de Mogan, 5 km entfernt.

Die etwas entfernten Sehenswürdigkeiten kann man nicht nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Mietwagen, sondern auch zu Fuß erreichen. Das ist durchaus empfehlenswert, denn man kann solche Aktivitäten mit ausgedehnten Spaziergängen auf der Promenade verbinden.

Erholung am Strand in Playa del Cura

Playa del Cura ist als Urlaubsort noch ziemlich neu und war zuerst nur ein Insidertipp, der nur von wenigen Touristen besucht wurde. Im Laufe der Zeit wurde das Angebot für den Urlaub ständig ausgebaut, neue Hotels und Restaurants, aber auch Einrichtungen für Sport und Freizeit sind entstanden. Das führte dazu, dass immer mehr Touristen auf den Plan traten. Der Strand hat immer noch nichts von seinem Charme verloren. Gran Canaria verfügte ursprünglich über schwarzen, vulkanischen Sand, doch in Playa del Cura wurde der Strand künstlich angelegt, er ist hellsandig. Selbst Grasdünen sind anzutreffen, ähnlich wie an der Nord- oder Ostsee. Solche Dünen sind auf Gran Canaria eher die Seltenheit.

Genießen und wohlfühlen in Playa del Cura

Playa del Cura hat viel zu bieten, wenn es um Genuss und Erlebnis geht. Hotels in unterschiedlichen Kategorien sind anzutreffen, zum Teil in reizvoller Lage, direkt an einer malerischen Bucht. Wer inseltypische Spezialitäten genießen will, ist in den zahlreichen Restaurants in Playa del Cura richtig. Viele Bars und Cafés befinden sich im Ort. Playa del Cura ist ein reiner Touristenort und daher reich an Einkaufsmöglichkeiten wie Strandshops, Boutiquen und Souvenirläden. In den Hotels kann man häufig Ausflüge in die nähere Umgebung zu einem Pauschalpreis buchen. Die Hotels verfügen über Sportgelegenheiten oder großzügige Wellnessbereiche, am Abend finden oft Animationen statt.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: