✓ Tiefpreisversprechen!
✓ Qualität seit 2011!
Kuba Wassertemperatur
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
Veranstalter
Telefonservice
Tägl. bis 22 Uhr

Kuba Wassertemperatur

Durchschnittliches Klima

Einem Badeurlaub in Kuba steht wetterbedingt nichts im Wege, da das dort herrschende, subtropisch bis tropische Klima das ganze Jahr für nahezu konstante Temperaturen der Luft und auch des Wasser sorgt.
Nur selten weht der Nordost-Passat, der für das subtropische Klima auf Kuba verantwortlich ist, kalten Wind aus den USA in die Regionen.
Die beste Reisezeit liegt zwischen November und April, in der eine winterliche Trockenzeit herrscht und der Niederschlag gering ist.
Außerdem ist die Luft weniger heiß und schwül, im Gegensatz zu den Monaten Mai bis Oktober, in denen die Temperatur oft 30° C oder noch höher beträgt.

Durschnittliche Wassertemperaturen

Die durchschnittliche Wassertemperatur in der Periode der Trockenzeit beträgt milde 24 bis 26 ° C und erreicht im Sommer hingegen sogar bis zu 30° C.
Ein angenehmes, mildes Bad im Meer lässt sich daher am besten in der Winterzeit nehmen, zumal Regenschauer in dieser auch eher selten sind.
Richtig kalt wird es auf Kuba nur in der Nacht – die Lufttemperaturen können bis auf 10 ° C sinken und somit kühlen auch die Wassertemperaturen in dieser Zeit erheblich ab.

Temperaturunterschiede Nord-/Südkuba

Da es im Norden und Süden Kubas nur geringe Unterschiede bei den Temperaturen gibt, weist auch das Wasser innerhalb der Regionen keine große Differenz zur Durchschnittstemperatur auf.
 

  • Durschnittliche Wassertemperatur : 26-27°C
  • Wassertemperaturen in den Wintermonaten: 24-26°C
  • Wassertemperaturen im Sommer: 27-30°C

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: