Schauinsland mit mehr Flügen nach Ägypten

Schauinsland reagiert mit zusätzlichem Vollcharter auf die steigende Nachfrage nach Ägypten-Reisen. Immer mehr Menschen entscheiden sich wieder bewusst für einen Urlaubsaufenthalt in den Ägyptischen Urlaubsregionen, um Engpässe zu vermeiden wird ab 26. Februar bis 30. April immer mittwochs die Strecke von Düsseldorf Flughafen nach Hurghada durch Hamburg Airways geflogen.

Zusatzkapazitäten für die Osterzeit gesichert

Schauinsland hat besonders für den Zeitraum rund um die Osterferien zusätzliche Kapazitäten über Germanie gesichert. So werden Angebote wie elf Tage Hurghada am 14. April ab Düsseldorf oder zehn Tage Marsa Alam ab München am 15. April möglich und dies in ausreichendem Umfang, sodass auch Kurzentschlossene noch die Chance haben spontan einen Ägyptenurlaub zu buchen.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: