DER Tour bietet wieder Ägypten Kombireisen an

Ägypten mit Strand und Kultur

[[{"type":"media","view_mode":"media_original","fid":"443","attributes":{"class":"media-image","height":"152","style":"float: left; border: 8px solid white;","typeof":"foaf:Image","width":"182"}}]]Nachdem sich die politische Situation in Ägypten wieder etwas entspannt hat, hat auch das Auswärtige Amt seine Reisewarnungen an die derzeitige Lage angepasst und ein Badeaufenthalt in Ägypten läßt sich wieder mit einem Besuch der Kulturstätten und Ausgrabungsstätten verbinden.

Von den deutschen Reiseveranstaltern hat nun auch die REWE Gruppe mit ihren Veranstaltern Dertour, ITS, Jahn Reisen, Tjaereborg, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen fast das komplette Ägypten-Programm wieder aufgenommen.

Mit Ausnahme in den Badeorte auf dem Sinai - Sharm el Sheik, Dhab und Nuweiba - haben die Reisenden mit keinerlei Beeinträchtigungen mehr zu rechnen. In allen Orten sind die Hotels wieder uneingeschränkt buchbar und auch die Tauchgänge unterliegen keinen Vorsichtsmaßnahmen mehr. Lediglich Landausflüge auf dem Sinai, wie z.B. zu den Katharinen-Klöstern werde nach wie vor nicht angeboten.

Auf dem Festland, können von den Badeorten Hurghada, El Queseir und Marsa Alam aus wieder Ausflüge durchgeführt werden und die Reisenden besuchen wieder die Kulturstätten bei Luxor und das Tal der Könige.

Städtetripp Kairo

Nachdem die Kundgebungen in Kairo abgeebbt sind, wird auch ein Besuch in Kairo im Ägyptischen Museum, der Sultan Hassan-Moschee und auf der Zitadelle wieder durchgeführt. Die nahe gelegenen Pyramiden in Gizeh und die benachbarte Sphinx sind wieder lohnenswerte und sichere Reiseziele.

Kreuzfahrt auf dem Nil

Die Nilschiffe verkehren wieder in fast gewohnter großer Anzahl ab Luxor Nilaufwärts und die Händler erwarten sehnsüchtig die Gäste aus Deutschland. Somit ist fast wieder eine ganz normale Urlaubsplanung mit Badeaufenthalt in Kombination mit einem Kultururlaub durchaus möglich, ohne dass man sich Sorgen machen oder Beeinträchtigungen befürchten muss.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: