Kroatien Urlaub günstig buchen
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Kroatien Urlaub günstig buchen

Kroatien Urlaub

Urlaub KroatienGenießen Sie einen Kroatien Urlaub direkt an der Adria. Das Staatsgebiet liegt zum Teil in der südwestlichen Pannonischen Tiefenebene. Nördlich grenzt Ungarn an Kroatien, im Nordwesten befindet sich Slowenien und in Richtung Ost – Nordost liegen Bosnien, Herzegowina und Serbien. Im Südosten bildet Montenegro die Grenze. An der Küste Kroatiens erwarten Sie herrliche Kieselstrände hin und wieder geschützt zwischen felsigen Wänden. Zagreb ist die Hauptstadt, Verwaltungssitz und gleichzeitig größte Stadt Kroatiens. In Zagreb erleben Sie eine Reihe an wundervollen Sehenswürdigkeiten.

Kroatien Urlaub Reisezeit

Die Kroatien Reisezeit wird nicht durch bestimmte Klimazonen charakterisiert. Im nordöstlichen Teil Kroatiens Richtung Slowenien ist das Klima mit dem, Zentraleuropas zu vergleichen. Die Winter sind entsprechend kalt und im Sommer ist es herrlich warm. An der Adriaküste hingegen herrscht mediterranes Klima mit trockenen und sonnigen Sommermonaten und regenreichen aber warmen Wintermonaten. Gelegentlich treten in der Küstenregion besondere Wetterphänomene auf. Die sogenannten Fallwinde Bora, gelten als die Stärksten der Welt. Die optimale Kroatien Reisezeit für Kroatien Urlaub Sonnenanbeter ist zwischen Mai bis September.

Kroatien Urlaub Klima-Vegetation – Wetter

Das Klima in Kroatien lässt sich in drei Zonen unterteilen. Das erkennt man deutlich an der Kultur und Lebensweise der Menschen. In der Tiefenebene Pannonia im südlichen Mitteleuropa herrscht vorwiegend ein typisches Kontinentalklima der gemäßigten Zone. Das ist bedingt durch die Mittelgebirge und der gleichzeitigen Nähe zum Meer. In der Region Mittelkroatien, auch Kroatisches Hügelland genannt Gebirgsklima vorherrschend. Typisch für die Küstenregion sind die Felsen und höhlenreichen Gelände mit Kieselstränden. Was Wetter ist mediterranbestimmt und bewegt sich im Sommer um 35°C und im Winter bei 10°C.

Kroatien Klima

Kroatien Geschichte

Kroatien wurde im Altertum bis frühes Mittelalter von griechischen Kolonisationen beherrscht. Später waren es die Römer und um 1102 wird ein Ungar neuer König von Kroatien. 1927 wird Ferdinand I von Habsburg König von Ungarn-Kroatien. Bis 1806 und 1918 herrschten sogar Deutschland und Österreich über Kroatien. Kroatien kämpfte stets um seine Unabhängigkeit, bis unter der Regierung Titos das Land zur Teilrepublik Jugoslawiens wurde. Von 1991 bis 1995 kämpfte Kroatien erneut um seine Unabhängigkeit und gehört seit 2003 zur Europäischen Union.

Kroatien Urlaub Sehenswürdigkeiten

Neben der aufregenden Küstenlandschaft hat Kroatien atemberaubende Sehenswürdigkeiten zu bieten die man im Kroatien Urlaub . Zum kroatischen Weltkulturerben gehören der historische Stadtteil von Split mit dem Palast von Kaiser Diokletian, die Altstadt von Dubrovnik und der Nationalpark Plitvicer Seen, die als beliebtes Urlaubziel gelten. Sehr sehenswert ist auch der bischöfliche Komplex der Euphrasius-Basilika im historischen Stadtkern von Porec` und die altertümliche Stadt Trogir. Im Jahr 2000 wurde die Kathedrale des Heiligen Jakob in Sibenik zum Weltkulturerbe ernannt und in 2008 die Ebene von Stari Grad auf der Insel Hvar.

Kroatien Kultur

Kulturell hat Kroatien viel Museen zu bieten mit erlesenen und wertvollen Funden die aus der Geschichte Kroatiens stammen bis zu Galerien mit Kunstausstellungen großer Meister. Als christliches Land zelebriert Kroatien die Feiertage römisch/katholischen Kirche und sogar den 1.Mai als Tag der Arbeit. Wussten Sie, dass die Bezeichnung für die Krawatte von den kroatischen Soldaten abstammt, die ein Halsband ähnlich einer Krawatte trugen? Die Franzosen nannten die Kroaten Croates, aus dem dann cravate geformt wurde und in Deutschland letztendlich zur Krawatte wurde.

Kroatien Urlaub landestypische Küche und Spezialitäten

Die kroatische Küche ist mediterran geprägt. Das Essen wird leicht und schonend zubereitet mit naturgemäß überwiegend Fisch und Meeresfrüchten. Durch den Einfluss Ungarns, Griechenlands als auch Österreich und der Türkei, hat man keine kulinarische Langeweile zu befürchten. Zu den Vorspeisen zählen luftgetrockneter Schinken, Schafskäse und eingesalzener Fisch. Die Fischsuppe Brodetto ist sehr beliebt und besteht aus verschiedenen Fischarten mit Olivenöl, Zwiebeln und Tomaten. Die Fleischspezialität Pasticada wird aus mariniertem Rindfleisch zubereitet und mit Knoblauch, Zwiebeln und Rotwein verfeinert. Die Fleischgerichte Cevapcici, Raznicki werden traditionell mit Aiwar serviert und kommen ursprünglich aus Serbien.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: