Urlaub Belek Türkei
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Urlaub Belek Türkei

Urlaub Belek Allgemein

Belek liegt etwa 40km von Antalya entfernt und war früher ein Sumpfgebiet. Durch die optimale Versorgung des sehr feuchten Bodens, begann man Olivenbäume zu pflanzen, welche sehr viel Wasser benötigen. Dadurch wurde das Gebiet quasi von den Bäumen "trocken gesaugt" und die Bewohner konnten das Land bebauen. Mittlerweile gibt es dort 34 vier- und fünf Sterne-Hotels sowie Feriendörfer. Letztere bieten vor allem für Familien viele Aktivitäten und ein breit gefächertes Angebot.

Belek Urlaub / Reise

Bekannt ist die Region für ihre zahlreichen weitläufigen Golfplätze in der Türkei. Insgesamt befinden sich dort sieben Anlagen, die garantiert keine Wünsche für Golfspieler offen lassen. Des Weiteren ist Belek im Winter aufgrund seiner zahlreichen Wellness-Hotels und Sportanlagen ein beliebtes Ziel für europäische Sportvereine, die ihr Training ungehindert fortsetzen möchten. Außerdem sind alle Wassersportarten vertreten. Von Wasserski bis Paragliding oder Windsurfen, dem Spaß sind keine Grenzen gesetzt.

Die unzähligen Hotels und Feriendörfer verfügen alle über einen Tennisplatz, viele davon sind auch mit Flutlicht ausgestattet. Hallen- und Freibäder, Gesundheits- und Fitness Centers, Spielflächen und noch vieles mehr gehören ebenfalls zum Angebot. Für diejenigen, die lieber einen ruhigen Urlaub ohne viel Sport und Aktivitäten verbringen möchten, ist der Strand bei Belek eine willkommene Abwechslung. Hier kann man die Seele baumeln lassen und mit seinen Liebsten einen erholsamen Urlaub genießen. Der Strand fällt recht seicht ins Meer ab und ist daher ungefährlich für Kinder.

Urlaub Belek Reisezeit

Belek ist das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Reiseziel mit subtropischen Mittelmeerklima. Zwischen Anfang Mai und Mitte Juni ist das Wetter jedoch für Urlaub in Belek am angenehmsten und für diejenigen empfehlenswert, die die drückende Hitze im Hochsommer meiden möchten. Während den Monaten Juli und August sind Temperaturen von 35°C und mehr keine Seltenheit.

Der Winter ist mit durchschnittlich 17°C sehr mild und eignet sich für Urlauber, die sportliche Aktivitäten ausüben möchten. Dem Regen entkommt man hingegen im Winter nicht immer. Das Wasser erreicht während der Sommermonate von Juni bis Oktober Werte von bis zu 26°C. Wer einen Badeurlaub plant, sollte sich also eher auf diese Zeit festlegen, zumal während diesen Monaten nur kaum Niederschlag fällt.

Belek Geschichte

Die Geschichte von Belek beginnt etwa im 4. Jahrhundert vor Christus. Im Laufe der Zeit war es unter hellenistischem, römischem und byzantinischem Einfluss, wodurch die Architektur des Ortes wesentlich geprägt wurde. Als König Attalos II. das Gebiet im Jahre 133 vor Christus an die Römer übergab, dominierte römischer Einfluss und fand seinen Ausdruck in großer Architektur wie Stadien, Moscheen und zahlreichen Theatern.

Urlaub Belek Sehenswürdigkeiten

Eine der im Belek Urlaub Hauptattraktionen in Belek ist der Carya Golf Club. Viele Urlauber berichten über eine traumhaft schöne Golfanlage, die keine Wünsche offen lässt. Wenn Sie leidenschaftlich gerne Golf spielen oder die Sportart einfach mal ausprobieren möchten, kommen sie in Belek garantiert auf Ihre Kosten.

Das Troy Aqua & Dolphinarium ist eine Kombination aus Freizeitpark und Aquarium - daher besonders bei Familien beliebt. Es bietet eine riesige Auswahl an Rutschen und Schwimmbecken. Zudem können Sie sich von vielzähligen Shows mit Delphinen und Walrossen begeistern lassen.

Ein Geheimtipp für alle Urlauber sind die Kursunlu-Wasserfälle, die Sie in die atemberaubende Natur eintauchen lassen. Über mehrere Ebenen erstrecken sich verschiedene Wasserfälle, in denen man Fische und Wasserschildkröten beobachten kann. Es ist empfehlenswert hier nachmittags vorbeizuschauen, um dem Touristenansturm zu entgehen. Die Wasserfälle wurden wegen ihrer Artenvielfalt und Natürlichkeit 1991 zum Naturschutzgebiet erklärt.

Das Stadtzentrum Belek hat einen belebten Basar, einige Boutiquen sowie Geschäfte und ist recht schnell von allen Hotelanlagen aus zu erreichen. An Samstagen kann man in der Ortsmitte außerdem den regelmäßig stattfindenden Wochenmarkt besuchen.

Kulturliebhaber kommen in der Belek-Region mit Sicherheit auch nicht zu kurz. Nördlich von Belek liegen die Ruinen der pamphylischen Stadt Sillyon. Zu deren Sehenswürdigkeiten gehören hier u.a. das spektakuläre Theater, die Moschee und das hellenistische Stadttor. Doch das Highlight bildet das antike Aspendos, eine der bedeutensten Städte Pamphyliens. Des Weiteren kann man das römische Amphitheater, welches als eines der besterhaltensten der Antike gilt, besuchen. Bis heute wird es für Aufführungen genutzt.

Belek Kultur

Für Urlauber, die gerne in die Kultur einer Stadt eintauchen, empfiehlt es sich, neben Belek auch die umliegenden Städte wie Perge oder Antalya zu besuchen. Dort erwartet Sie eine große Bandbreite an verschiedenen Kulturstätten wie Ruinen, Moscheen, Theatern und vieles mehr. An diesen Plätzen kann man der türkischen Kultur einen Schritt näher kommen und ihre Vielseitigkeit erfahren.

Ebenfalls erwähnenswert ist die Altstadt Antalyas. Sie ist ein pulsierender Stadtteil mit vielen alten Bauten aus der Antike. Die Stadt ist nicht weit von Belek entfernt und wird sicher begeistern. Insgesamt eignet sich Belek als Ausgangspunkt für verschiedene Touren in umliegende Städte - z.B. via Leihauto.

Belek Landestypische Küche / Spezialitäten

In den meisten Lokalen werden den Gästen traditionelle Gerichte der türkischen Küche angeboten. Man beginnt die Mahlzeit üblicherweise mit der Vorspeise, welche auf großen bunt geschmückten Tellern serviert wird. Die Auswahl reicht von kleinen Leberstücken über Auberginenkaviar und Bohnensalat, bis hin zu Rohkost wie Gurken mit spezieller Sauce aus Joghurt und feinen Kräutern. Liebhaber von scharfem Essen werden die würzige Tomatensauce und die Käsehörnchen mit pikanten Gewürzen besonders schmecken.

Außerdem erwartet Sie eine große Auswahl an zahlreichen Suppen. Auch Fleischdelikatessen dürfen in der türkischen Küche nicht fehlen. Die Restaurants bieten Schaf-, Rind- und Geflügelfleisch an, welches auf verschiedenste Arten zubereitet wird. Natürlich erhalten Sie auch Kebab, Schaschlik und türkisches Gulasch. Für diejenigen, die auf Fisch nicht verzichten möchten, empfiehlt es sich besonders, einen von türkischen Köchen zubereiteten Schwertfisch oder Rotbarsch zu probieren. Wie für die türkische Küche üblich, werden auch viele Gemüsesorten und verschiedene Beilagen serviert, um das Festmahl zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen. Denn für die Einheimischen ist es Tradition, das gemeinsame Essen zu zelebrieren und mit der gesamten Familie und Verwandschaft zu teilen. Tauchen Sie ein in unvergessliche kulinarische Genüsse!

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: