Barbados Urlaub buchen
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Barbados Urlaub buchen

Barbados Urlaub

Ein Barbados Urlaub im Atlantischen Ozean lässt keine Träume offen. Die Insel der Kleinen Antillen ist ein Staat innerhalb des Commonwealth of Nations und hat jede Menge zu bieten. Im Gegensatz zu anderen karibischen Inseln ist Barbados nicht vulkanischen Ursprungs, sondern wuchs unterirdisch aus Riffkalke. Reisen Sie während des Barbados Urlaub auch auf die winzige Nebeninseln Culpepper Island. Dort können Sie zwischen Felsen und Meeresbuchen Ihren Karibikträumen nachhängen. Mehr Abenteuer hingegen finden Sie in der Hauptstadt Bridgetown. Die komplette Altstadt Barbados gehört zum UNESCO-Welterbe.

Barbados Urlaub Reisezeit

Ihre Barbados Reisezeit kann mitunter recht aufregend sein. In den Städten pulsiert das Leben und an den Stränden geht es heiß her. Verbringen Sie Ihre Barbados Reisezeit im Westen der Insel, erwartet Sie nur mäßig Wind, die ideale Voraussetzung zum Sonnenbaden und gemäßigten Wassersport. Da auf Barbados kaum ein Unterschied zwischen den Jahreszeiten merkbar ist, gibt es auch keine besondere Reisezeit. Zwischen Mai und Oktober ist Regenzeit, jedoch nicht so ausschweifend, dass sich Seen bilden. Lediglich die Hurrakanzeit von Juni bis Ende November kann bedeutsam sein. Aus diesem Grund liegt das Augenmerk des Metrological Services verschärft auf der Wetterlage, um frühzeitig Warnungen auszusprechen.

Barbados Klima-Vegetation – Wetter

Das Klima auf Barbados ist das ganze Jahr über gleichbleibend mit einer Durchschnittstemperatur von 26°C. Wer der Regenzeit entfliehen möchte, sollte die Monate von Dezember bis April wählen. Naturkatastrophen werden möglichst frühzeitig erkannt und die Bevölkerung rechtzeitig gewarnt. In der Regenzeit scheint dennoch die Sonne ca. 8 – 9 Stunden. Eine kurzfristige Wolkenbildung geht meist rasch vorüber. Zum Leidwesen der Natur wurde der Tropenwald von Barbados zugunsten von Zuckerrohrplantagen abgeholzt. Lediglich im Turner´s Hall Wood finden sich noch Restbestände. Tiere sind auf Barbados auch recht spärlich angesiedelt. Vorrangig sind kleine Primaten, Mungos, Eidechsen und Hasen zu finden.

Barbados Geschichte

Gemäß Überlieferungen sind die Arawak-Indianer die Ureinwohner von Barbados. Der ursprüngliche Name für Barbados war Ichirouganaim. Archäologische Funde deuten darauf hin, dass Barbados bereits um 17. Jahrhunderts v.Chr. bewohnt war. Einige Überreste der Arawaks-Siedlungen wurden in Bereichen von Silver Sands, Stroud Point, Chancery Lane, Pie Corner, Saint Luke's Gully und Mapp's Cave entdeckt. Die Kariben als auch Arawak verschwanden bald von Barbados. Ein Grund dafür lag wohl in der Kombination von Hungersnot, Krankheiten und Versklavung durch Portugiesen und Spaniern. Barbados wurde von Spanien, dann England und Portugal kolonialisiert bis zur Unabhängigkeit am 30. November 1966. Von 1958 bis 1962 war Barbados eine Provinz der Westindischen Föderation und ist heute eigenständig, demokratisch regiert.

Barbados Urlaub Sehenswürdigkeiten

Barbados verfügt über wundervolle Sehenswürdigkeiten. Allem voran sind es die traumhaften Strände und den noch leicht pulsierenden Einfluss der britischen Kolonialherrschaft. An der Westküste gibt es über 16 Kilometer lange weiße, perfekte Sandstrände. Das klare Meer ist für Taucher und Schnorchler ebenfalls exzellent. Barbados Hauptstadt Bridgetown hat für Touristen einiges zu bieten. Hier findet man eine Mischung aus Geschäften und Restaurants sowie Gebäude im viktorianischen, Kolonialstil. Fragen Sie die Einheimischen nach der Broad Street, dort finden Sie englisches Porzellan, Parfüm, Kristallerzeugnisse, Uhren und Fotoapparate, die man um ein Viertel billiger kaufen kann, als in den USA. Historische Sehenswürdigkeiten findet der Urlauber am Trafalgar Square. Wie bei seinem Double in London befindet sich dort eine Statue von Lord Nelson.

Barbados Kultur

Der Anbau von Tabak, Baumwolle, Ingwer und Indigo ist ein Teil der Kultur auf Barbados. Das änderte sich durch die Exportnachfrage an Zuckerrohr. Zu den Kulturstätten von Barbados zählen die Kathedrale St. Michaels erbaut im Jahre 1625 und die kleine Siedlung Holetown. Die St.-James-Kirche ist eine der ältesten Kirchen auf Barbados und ebenfalls sehr sehenswert. Noble und prachtvolle Villen befinden sich an der Gold Coast. Der ehemals wichtige Zuckerhafen  sollte auch unbedingt zu einer Besichtigungstour dazugehören. Sankt Nicolas Abbey ist ebenfalls ein absolutes Muss. Hier erwarten Sie interessante Filme über die Seereise von Großbritannien nach Barbados aus den dreißiger Jahren. Naturliebhaber kommen im Naturschutzgebiet auf ihre Kosten. Viele verschiedene Tierarten sind dort zu sehen und die vom Aussterben bedrohten grünen Affen. Den 12 Hektar große Nationalpark Farley Hill sollte man ebenfalls für einen Besuch einplanen.

Barbados landestypische Küche und Spezialitäten

Barbados Nationalgericht ist Fisch in vielen Variationen. Der Flying Fish gehört zu den besonderen Spezialitäten, genau wie CouCou, ein Gericht aus Gumboschoten und Maismehl, das mit einem fliegenden Fisch oder gesalzenem Dorsch serviert wird. Oursin-Sea Egg, sind Seeigel und gelten als besondere Delikatesse. Sehr beliebt ist auch Crane Chubb ein Karpfenfisch und natürlich Hummer. Meerestiere wie Garnelen, Goldmakrelen, Schildkröten und Thunfische gehören auf jede Speisekarte der Restaurants und werden exzellent zubereitet. Jug-jug, Guineakörner und grüne Bohnen, das würzige Eintopfgericht Pepper Pot sowie Conkies, Maismehl, Kokosnuss, Kürbis, Süßkartoffeln und erlesene Gewürze, die in einem Bananenblatt gedünstet werden sind wahre Gaumenfreuden. Mangos, Papayas, Bananen, Guajaven, Avokados, Kokosnüsse, Auberginen und Brotfrüchte dürfen in der einheimischen Küche nicht fehlen. Als Dessert werden Avocados, exotische Sour Sops, Papayas, Mangos, Bananen, Feigen und Kokosnüsse traumhaft schön miteinander verbunden und spiegeln das Flair von Barbados auch geschmacklich wider.  

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: